Crown in Ihrer Nähe
Suche

Hier trifft Digitales auf Reales: Praxisbewährte digitale Technologien von Crown

Crown folgt dem Motto des 35. Deutschen Logistik-Kongresses ganz konkret und stellt im Rahmen der Veranstaltung digitale Technologien vor, die sich für den innerbetrieblichen Materialfluss vielfach bewährt haben. Vom 17. bis zum 19. Oktober 2018 erfahren Kongressteilnehmer an Stand L-02, wie gewinnbringend das Zusammenspiel von Gabelstapler und IT für Logistiker in der Praxis sein kann.

 

Crown Gabelstapler auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2018

So hat die QuickPick® Remote Kommissioniertechnologie seit ihrer Markteinführung in Tausenden von Betriebsstunden bei verschiedensten Kunden ihre Leistungsfähigkeit in der Praxis erwiesen. Die innovative Lösung vereint Technologie, effiziente Arbeitsabläufe und menschliche Aktionen zu einem natürlichen, systematischen Kommissionierprozess. Das System kombiniert einen Crown Kommissionierer oder Schlepper mit einer intuitiven Fernbedienung. Der Bediener trägt einen speziellen Arbeitshandschuh, in den eine drahtlose Fernbedienung integriert ist und bewegt damit, ohne auf dem Fahrerstand zu stehen, den Stapler einfach auf Knopfdruck vorwärts zur nächsten Entnahmestelle. Alternativ kann statt des Handschuhs auch ein Transceiverband oder ein einfacher Modulhalter verwendet werden. Doch nicht nur der ergonomische Wert der Technologie ist entscheidend. Ein Kommissionierauftrag lässt sich auch wesentlich schneller zusammenstellen. Im direkten Vergleich von zwei identischen Aufträgen mit demselben Mitarbeiter im selben Gang ließ sich auch der Zeitaufwand für das Abarbeiten der Pickliste erheblich senken. Praxistests belegen, dass mit Einsatz von QuickPick Remote die Produktivität gegenüber dem herkömmlichen Kommissioniervorgang um durchschnittlich zehn Prozent steigt.

Gleichermaßen überzeugen die beiden RFID-basierten Technologien, die Crown für seine Hochregalstapler der TSP-Serie einsetzt. Das Auto Positioning System automatisiert Fahr- und Hubfunktionen für den effizientesten Weg zwischen dem Fahrzeug und seinem Ziel; Auto Fence steuert den Fahrzeugbetrieb in der Nähe von Gefahrenquellen oder an Stellen, an denen größere Vorsicht geboten ist. Die Systeme kommunizieren mit dem Fahrzeug über im Boden installierte RFID-Transponder, die seine Position lokalisieren und die Steuerung des Fahrzeugs über das Programm ermöglichen. Das bedeutet, Paletten können schneller und präziser platziert werden, was neben erheblichen Sicherheitsvorteilen im Lagerbetrieb auch Produktivitätssteigerungen mit sich bringt. Die Technologien lassen sich leicht und intuitiv bedienen und erfordern keine hohen Investitionen. Ein weiteres Plus: Jeder Bediener, unabhängig von seiner Erfahrung, kann damit professionell arbeiten.

Lust auf Dialog?
Sie treffen uns an allen Kongresstagen in der Lobby an Stand L-02.

 

Über die Crown Equipment Corporation – Wirtschaftsraum EMEA
Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, steht für prämiertes Produktdesign, fortschrittliche, durchdachte Technik und erstklassigen Kundenservice. Kern der Unternehmensphilosophie von Crown sind vertikal integrierte Verfahren für die Konstruktion, die Fertigung und den Vertrieb innovativer, vorausschauender Lösungen, die es Kunden ermöglichen, die Produktivität und Leistungsfähigkeit ihrer Betriebe zu steigern. Neben einer umfangreichen Palette an Gabelstaplern entwickelt Crown Automatisierungs- und Flottenmanagementtechnologien.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New Bremen im US-Bundesstaat Ohio, betreibt regionale Zentralen in Deutschland, Australien, China und Singapur und beschäftigt weltweit über 15.000 Mitarbeiter. Das Vertriebs- und Servicenetz umfasst mehr als 500 Standorte in über 80 Ländern. Mehr über Crown und die Ideen des Unternehmens zum Thema Produktivitätssteigerung erfahren Sie unter www.crown.com.

Netzwerke

YouTube

Gabelhubwagen RT 4000

Twitter

Medienkontakt

Susanne Lang
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0)89-93002-475
Fax: +49 (0)89-93002-133
E-Mail: susanne.lang@crown.com
Website | LinkedIn

Deutschland
Thomas Stahlschmidt
ORCA Affairs
Tel.: +49 (0)89 716 77 40 50
E-Mail: thomas.stahlschmidt@orca-affairs.de
Website


Crown Gabelstapler beim 35. Deutschen Logistik-Kongress - Crown Gabelstapler News & Presse

Nützliches

Prospektanfrage

Suche

© 2002- Crown Equipment Corporation | Rechtlicher Hinweis | Datenschutzerklärung