Crown in Ihrer Nähe
Suche

Crown erweitert mit dem WI 2300 mit Initialhub sein Angebot an Hochhubwagen

Die neue WI 2300 Serie ist die jüngste Baureihe der Gabelhochhubwagen-Serien von Crown. Der neue Stapler hat eine Hubhöhe von bis zu 5,2 m und ist mit vielen Details ausgestattet, die das Arbeiten im Lager sicherer und produktiver machen. Der in Deutschland entwickelte und produzierte WI 2300 vereint mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Lösungen für den Materialfluss in sich.

Jüngstes Produkt einer Erfolgsserie
Bereits seit 1957 entwickelt und produziert Crown Elektro-Hochhubwagen. Crown bietet in diesem Bereich ein breites Spektrum an Mitgeh- und Mitfahrgeräten für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche sowie Art und Größe der Lasten – ob Kunststoff- oder Holzpaletten, Metallcontainer, Gitterboxen oder andere Lastträger.
Die neue WI 2300 Serie ist für unterschiedliche Lastarten ausgelegt, von Europaletten bis hin zu geschlossenen Paletten und Gitterboxen. Wenn die Gabeln auf den Radarmen sitzen, können Lasten von bis zu 2000 kg transportiert werden. Beim Einsatz als Hochhub- oder Doppelstockstapler ist er für bis zu 1600 kg Last verwendbar. Zusätzlich zur WI 2300 Serie produziert Crown fünf weitere Typen von Hochhubwagen: Geh-Gabelhochhubwagen (Tragfähigkeit bis zu 1600 kg), Spreizenstapler (Tragfähigkeit bis zu 1800 kg), Doppelstockstapler (Tragfähigkeit bis zu 2000 kg), Geh-Schubgabelstapler (Tragfähigkeit bis zu 1600 kg) sowie eine Baureihe von Gegengewichtsmodellen (Tragfähigkeit bis zu 1800 kg), welche die Vielseitigkeit eines Gegengewichtstaplers mit der Wirtschaftlichkeit eines Hochhubwagens verbinden. Dieses umfangreiche Angebot wird nun mit dem Gabelhochhubwagen mit Initialhub, dem WI 2300 komplettiert.
„Das jüngste Modell spiegelt unsere lange Tradition im Bereich der Gabelhochhubwagen wieder. Kunden profitieren nicht nur von der einfachen Bedienbarkeit. Durch die Sicherheit, Robustheit und Langlebigkeit der Crown Produkte steigern sie langfristig die Effizienz ihrer Prozesse im Materialfluss“, fasst Gary Thurner, Product Marketing Manager bei Crown, zusammen.

Multitalent für enge Gassen, Rampen und Schwellen
Mit der mittigen X10® Deichsel verfügen die Gabelhochhubwagen von Crown über einen optimalen Lenkradius und ermöglichen das Rangieren auch in engsten Lagerbereichen. Mit den daumenbedienbaren Schaltern, die sowohl rechts- als auch linkshändig bedient werden können, ist eine optimale Geschwindigkeitskontrolle möglich, egal ob sich das Fahrzeug vorwärts oder rückwärts bewegt. Mit der Funktion „Sonderfahrbereich“ ist das Fahrzeug auch bei fast vertikaler Stellung der Deichsel in Kriechgeschwindigkeit souverän manövrierbar. Eine sichtbare und fühlbare Trennung der Bedienelemente im Deichselgriff macht die Bedienung mit minimalen Hand- und Handgelenksbewegungen möglich und beugt damit Ermüdungserscheinungen beim Bediener vor. Der Initialhub von 120 mm sorgt für zusätzliche Bodenfreiheit, so dass der Gabelhochhubwagen reibungslos und gleichmäßig über Steigungen, Rampen, Schwellen und Unebenheiten fährt.

Höchste Stabilität und Sicherheit
Die Arbeit im Lagern ist geprägt von einem hohen Warendurchlauf und Zeitdruck. Umso wichtiger ist es, dass die Geräte sicher und stabil zu handhaben sind. Der breite Stabilitätsviereck des WI 2300 sowie ein niedriger Schwerpunkt durch eine geringe Bauhöhe machen die Arbeit mit dem Fahrzeug extrem sicher. Der robust konstruierte Mast ist aus ineinandergreifenden Doppel-T-Profilen mit schräg gestellten Mastrollen aufgebaut. Dies reduziert die Mastverformung und verhindert ein Schwanken der Last. Wie bei den Gabelhochhubwagen von Crown üblich, hat der Bediener durch den Mast eine freie Sicht auf die Gabelspitzen. Dies beugt nicht nur Kollisionen vor, sondern dient auch dem Schutz der Ware.

 

Crown Hochhubwagen mit Initialhub WI 2300Crown Hochhubwagen mit Initialhub WI 2300

 

Über Crown
Die Crown Equipment Corporation ist einer der weltweit größten Hersteller von Gabelstaplern. Seit den 50er Jahren produziert Crown Lösungen für einen effizienten Materialfluss. Die vielfach mit Industriepreisen ausgezeichneten Crown Produkte sind vom kleinsten Hubwagen bis zum größten Hochregalstapler bis ins Detail auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Sie bieten dem Kunden mit anspruchsvollem Design, technischen Innovationen und der besonderen Qualität im Fertigungsverfahren hohe Zuverlässigkeit und Produktivität.

Crowns einzigartiges Unternehmensmodell, mit dem höchsten Niveau vertikaler Integration in der Branche, ermöglicht eine optimale Kontrolle über Entwicklung, Fertigung und Kundenservice. Bis zu 85 Prozent der Baugruppen werden von Crown in spezialisierten Werken entwickelt und gefertigt. Crown hat sich dazu verpflichtet, seinen Kunden überdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten und hierdurch deren Total Cost of Ownership zu reduzieren.

Die Crown Equipment Corporation ist ein Unternehmen im Familienbesitz mit Zentralen in den USA, Australien und Deutschland. Crown verfügt heute über ein globales Vertriebs- und Servicenetz mit über 70 firmeneigenen Niederlassungen sowie über 300 eigenständigen Händler-Standorten.

Netzwerke

YouTube

Multifunktionsfahrzeug WAV 60

Twitter

Medienkontakt

Jörn Erdmann
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0)89-93002-313
E-Mail: joern.erdmann@crown.com
Website | LinkedIn

Deutschland
Thomas Stahlschmidt
ORCA an der Isar
Tel.: +49 (0)89 716 77 40 50
E-Mail: thomas.stahlschmidt@orca-isar.de
Website


Crown erweitert mit dem WI 2300 mit Initialhub sein Angebot an Hochhubwagen - Crown Gabelstapler News & Presse - Crown Gabelstapler News & Presse

Nützliches

Prospektanfrage

Suche

© 2002- Crown Equipment Corporation | Rechtlicher Hinweis | Datenschutzerklärung